windingandreasGeboren am 2. Juli 1928 in Piesendorf, wohnhaft in Piesendorf, Maurer i.R.

Veröffentlichungen:

„Hoamatland mei“, 1979, Verlag der Salzburger Druckerei, Salzburg.

Beiträge in „Salzburger Hoagascht“, Band 90, 1975
Beiträge im Jubiläumsband 100, 1976
„Noh oiwei valiabt“, Band 196, 1983
alle in der Reihe „Lebendiges Wort“, Verlag Welsermühl, Hsg. Johannes Hauer.

Beiträge in Salzburger Dialektmosaik, Mundartdichtung aus Stadt und Land (2002)

Beiträge im Salzburger Bauernkalender, im Tauriska-Kalender und verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen.

Lesungen im ORF-Studio Salzburg (Hörfung und Fernsehen), bei der Henndorfer Einkehr, beim Salzburger Mundarttag im Freilichtmuseum Großgmain und in mehreren Orten Salzburgs, in anderen Bundesländern und in Bayern.

Anerkennung:

Ehrenzeichen für Heimat und Brauchtum vom Referat „Volkskultur“ im Amt der Salzburger Landesregierung.

Quelle: Salzburger Dialektmosaik, Mundartdichtung aus Stadt und Land, Redaktion: Max Faistauer u.a., Rupertus Verlag, Salzburg, 2002


Werke in Lyrik und Prosa.

Ordner Nr. 19